Jahreshoroskop 2016 bis 2020

Horoskop-Jahresvorschau:
Bitte ALLE an einem Strang ziehen

2016 wird es an Vorschriften nur so wimmeln. Für alles und jedes muss eine Schublade gefunden werden, wo es einsortiert werden kann. Ein gutes Jahr für Amtsgeschäfte, Gesundheit, Ordnung und den Aufbau neuer Strukturen. Einige Jungfrauen und Steinböcke übernehmen möglicherweise kurzfristig die Weltherrschaft, um das Ruder herumzureißen und drohendem Chaos die Stirn zu bieten. Bitte, liebe restliche Sternzeichen, gebt ausnahmsweise mal den Korintenkackern des Tierkreises freiwillig das Heft in die Hand, sonst gibt's ein kollektives Messiesyndrom.

Widder 21. März bis 20. April

Ärgerliche Energiekrise

Sturm und Drang sind ja die beiden Vornamen des Widder. Aber in diesem Jahr können diese beiden Nomen kein richtiges Omen abgeben. Der sonst so unternehmungslustige und unerschrockene Widder schwächelt, und das ist so ganz gegen seine eigene Gewohnheit. Da muss man wohl mal auf den Onkel Doktor hören. mehr...

Stier 21. April bis 20. Mai

Kosmopoliten-Sicht

Stiere haben ja einen ausgesprochenen Gemeinschaftssinn und tun ihrem Umfeld einfach gut. Aktuell weiten sie ihren emotionalen Horizont gewaltig aus und würden am liebsten helfen, die ganze Welt in ihre Herde zu integrieren. Im Zeitalter der Globalisierung gar keine schlechte Idee. mehr...

Zwillinge 21. Mai bis 21. Juni

Ungemütliche Umzugskartons

Auch wer gar nicht in eine andere Wohnung zieht, könnte in 2016 den Eindruck haben, quasi aus dem Koffer zu leben. Die Idee, ihr Zuhause JETZT völlig umzugestalten, sollten sie auf jeden Fall in die Tat umsetzen. Denn einen derartigen Drang, alles neuzumachen, bekommen Zwillinge frühestens wieder in 12 Jahren. mehr...

Krebs 22. Juni bis 22. Juli

Filigrane Vorbildfunktion

Wenn sie in den vergangenen Monaten aus ihrer Krankheitsnot eine Therapietugend gemacht haben, sind Krebse jetzt gute Vorbilder für alle schmerzgeplagten Seelen in ihrem Umfeld. Denn wer selbst gelitten hat, ist ein guter Ratgeber. Endlich zahlt sich die Empfindsamkeit der Krebslein mal für alle aus. mehr...

Löwe 23. Juli bis 23. August

Fitte Finanzgenies

Löwen haben derzeit in Gelddingen ein besonders glückliches Händchen. Das ist die Gelegenheit, Lotto zu spielen oder sich mal wieder etwas Luxus zu gönnen. Bei allen Transaktionen und Anschaffungen sollten sie beachten, dass ihr strahlendes Löwe-Image dadurch optimal unterstützt wird. mehr...

Jungfrau 24. August bis 23. September

Halogener Heiligenschein

Alle wollen plötzlich von Jungfrauen lernen. Der Drang, Vorredner sein zu wollen, sonst eine Domäne des Schützen, beschleicht die bescheidenen Jungfrauen und lässt sich nicht verdrängen. Sie dürfen also, trotz einiger Bedenken, eine exponierte Stellung einnehmen, wenigstens für die nächste Zeit. mehr...

Waage 24. September bis 23. Oktober

Hintergrundrauschen

Schwer für die sonst so klaren Waagen, im Moment nicht in Verschwörungstheorien abzugleiten. Beim verzweifelten Versuch, hinter die Kulissen zu blicken, könnten sie nämlich auf die merkwürdigsten Theorien stoßen. Die gute Nachricht: auch verwinkeltste Advokatenprobleme klären sich in absehbarer Zeit auf. mehr...

Skorpion 24. Oktober bis 22. November

Drohgebärden

... mag der Skorpion ja gerne. So kann man die Leutchen einschüchtern und hat leichtes Spiel, um eigene Vorstellungen durchzusetzen. Evolutionstechnisch keine schlechte Idee. Aber es fehlt ihnen aktuell dafür der schreckliche Gesichtsausdruck. Auch wenn ungewohnt: gute Umgangsformen bringen weiter. mehr...

Schütze 23. November bis 21. Dezember

Planetare Ordnungsmaßnahmen

Kleinkarierte Sortierarbeiten sind ja nichts für den großkarierten Schützen. Trotzdem bleibt ihnen im Moment nichts anderes übrig. Man erwartet, dass sie ihre Ideen und Fähigkeiten zuerst in einem übersichtlichen Rahmen einbringen, statt über alle Grenzen hinweg für das gesamte Sonnensystem zu planen. mehr...

Steinbock 22. Dezember bis 20. Januar

Späte Studiengebühren

Steinböcken steht der Sinn nach einem akademischen Abschluss. Sie dürfen sich ruhig auch als späteres Semester für komplizierte Weiterbildungen einschreiben, denn Steinböcke laufen im Alter erst so richtig zur Hochform auf. Und, wer weiß, vielleicht braucht man das Diplom ja noch fürs nächste Leben. mehr...

Wassermann 21. Januar bis 19. Februar

Entwicklungshelfer

Wassermänner geben gerade alles. Vor lauter Großzügigkeit greifen sie tief in die (auch emotionalen) Taschen und teilen mit allem und jedem. Das gibt bestimmt gutes Karma, aber nur, wenn dadurch nicht hinterher mehr Probleme entstehen, als vorher gelöst wurden. Also: Verstand eingeschaltet lassen. mehr...

Fische 20. Februar bis 20. März

Arme hoch

Fische müssen sich jetzt nach der Decke strecken. Es ist nämlich gar nicht mehr up to date, im eigenen Sumpf stecken zu bleiben und vor sich hin zu modern. Gesundheit, klarer Kopf, Ordnung im Karton sind die Leitlinien, die in 2016 nicht nur für Jungfrauen, sondern besonders auch für die Fische gelten. mehr...

Jahreshoroskop

Astrologie und Sternzeichen

Erkenne dich selbst!

Astrologie wurde einst die Königin der Wissenschaften genannt. Sie entstand vor etwa 3000 Jahren im alten Mesopotamien und hat bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Außer dem Tierkreiszeichen, in dem die Sonne bei unserer Geburt stand, geben noch viele andere Faktoren wie beispielsweise der Aszendent und der Mond in einem Horoskop Auskunft über unsere Potenziale, Stärken und Schwächen. Je besser wir diese kennen, desto größer werden unsere Chancen, ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben zu führen!

Impressum/Datenschutz

Kopieren der Inhalte für private und gewerbliche Zwecke, auch auszugsweise, ist ausdrücklich untersagt!
Copyright © 2012-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten